Wer ist dabei 2017

Ann Kristin Höft & Isabel Landermann 2017

Ann mag es, den Raum zum Flirren zu bringen. Wie ihre Studio-Partnerin Isa verbindet sie liebend gerne dynamische flow-Sequenzen mit sanften, langgehaltenen Asanas. Dabei greift sie zu verschiedenen Instrumenten und erzeugt zusammen mit ihrer Stimme Klangteppiche, die eben dieses Flirren erzeugen. Ihre flows zeichnen sich durch präzise Ausrichtung aber auch durch freie, pulsierende Abfolgen aus.
Seit 2010 betreibt sie mit Isa das Yogastudio flow in den Mannheimer Quadraten. Dort haben sie einen Ort erschaffen, der Yogis aus dem Delta zum Wohlfühlen und Sein einlädt, internationale Gastlehrer beherbergt und immer wieder wächst und sich wandelt. Flow eben.

***
Isabel begegnet ihren Schülern mit offenem Herzen und schafft eine angenehme, offene und lustige Atmosphäre, in der es passieren kann, dass man über sich selbst hinauswächst, bevor man es bemerkt hat. Ihre Yogastunden sind wie gut erzählte Geschichten, in denen sie die Asanas so aufeinander abstimmt, dass sie Dich Schritt für Schritt tiefer in Deine innere Welt führen. Sie liebt es ebenso wie ihre Studio-Partnerin Ann mit Worten und Gesang zu berühren. Dadurch erschafft sie einen Raum für tiefen Atem, Emotionen und Hingabe.

***

Yin into Flow into Restorative

 Wow – Das Leben! Es wandelt sich in jedem Moment. Und wenn wir lernen, davor keine Angst zu haben, dann ist es unfassbar spannend, dieses Leben!

Deshalb ist dieser Workshop ein Fließen von statischen Yin-Positionen über zu dynamischen Flows zu regenerativen/restaurativen Positionen. Mal alleine, mal mit deinem Mattennachbarn. Mal laut, mal leise. Mal introvertiert, mal extrovertiert. Aber immer direkt dran und mitten drin. Im Leben!

Ein Festival-Beitrag, der Freude macht auf den Wandel des Lebens!